Mittwoch, 27. Februar 2013

Die glutenfreie Kochbox von Kochzauber ist da

Pünktlich ist sie angekommen und ich war sehr gespannt auf den Inhalt. Und am meisten hat mich natürlich interessiert, ob ich dieselben Sachen bekomme wie die "Normalos" und ob die Box sicher glutenfrei ist.
Inhalt
Seelachsfilet, Putenschnitzel, Süßkartoffeln, Möhre, Lauch, Staudensellerie, Tomatensaft, Rucola, Schalotte, Mandeln, gf Paniermehl, Langkornreis, Walnusskerne, gf Muschelnudeln, Schmand, Schmelzkäse, gf Süßkartoffelgewürz, gf Mediteranes Gewürz, gf Pesto Genovese, gf Kräutermischung, Zahnstocher, 3 Rezeptkarten
Die Sachen sehen sehr gut aus, hätte ich auch im Geschäft so genommen.

Und kochen werde ich dann nach Anleitung auf den Rezeptkarten ein Fleischgericht, ein Fischgericht und einmal vegetarisch:
  • Kleine Muschelnudeln in Walnusskäsesoße und Rucola
  • Feines Seelachsfilet im knusprigen Mandelmantel an cremigen Möhrchen-Lauch und gebackenen Süßkartoffelecken
  • Putenröllchen á la Genovese auf saftig mediteranem Reis
Einen einzigen Wermutstropfen hat die Box allerdings: ich bekam sie nicht gleichzeitig in gluten- und lactosefrei. Auf mein Nachfragen wurde mir gesagt, dass der logistische Aufwand zu groß sei. Deshalb habe ich mich für die glutenfreie Variante entschieden, ich werde den Schmand und den Schmelzkäse austauschen.

Toll finde ich, dass überhaupt die Kochboxen in vegetarisch, gluten- oder lactosefrei angeboten werden, das gibt es bei anderen Anbietern nicht! Hier zur Erinnerung noch mal mein Ankündigungsbericht mit dem Angebot "zweite glutenfreie Box gratis": Aktion Kochzauber

"Werbung"

Kommentare:

  1. huhu,
    ich hab gespannt auf diesen Post gewartet =) weil ich die Idee der Kochbox toll finde!
    Leider geht Lactose- und glutenfrei nicht und ich wollte abwarten, wie lactosehaltig die Box denn nun ist^^
    Die 3 Rezepte klingen lecker und ich bin gespannt,wie dir die Rezepte schmecken werden, falls du berichten wirst ^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Roxanne,

      natürlich werde ich noch über jedes Gericht einzeln berichten, ich freu mich schon drauf ;)

      LG Anke

      Löschen
  2. Und zur Belohnung hab ich dich getaggt, vielleicht magst du ja vorbeischauen und mitmachen =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh das finde ich ja mal Klasse das es solche Boxen gibt
    Viel Spaß beim kochen
    LG Leane

    AntwortenLöschen
  4. Habe deinen Blog durch deinen Kommentar bei Kochzauber gefunden.
    In der normalen Box (ich hatte zumindest nicht explizit die glutenfreie bestellt, war heute genau das Gleiche drin.
    Ich habe mit meinem Sohn zusammen ebenfalls die Putenröllchen gekocht und wir waren beide (Sohn, 10, ist normalerweise ein schlechter Esser) begeistert. Dass das Fleisch zu wenig war (hatte auch nur 220 Gramm), fand ich nicht, ich möchte eh weniger Fleisch essen, und von dem Gemüsereis ist sogar eine komplette Portion für die Mittagspause morgen übrig gebblieben. Meine nächste Box wird eine vegetarische sein.
    Der Fisch wiegt bei mir übrigens nur 350 Gramm...
    Danke für deinen Testbericht!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      vielen Dank für dein Feedback! Mein Mann arbeitet im Handwerk und hat einen guten Appetit *lach*, also kein Vergleich mit einem 10jährigen schlechten Esser ;) Aber lecker war es wirklich, das finden wir auch. Bin schon total gespannt auf den Fisch. Die vegetarische Box würde mich auch sehr interessieren, vielleicht erzählst du mal davon?

      LG Anke

      Löschen
  5. Hallo Anke,

    danke für deinen Kommentar bei uns im blog und deine Teilnahme am Gewinnspiel! Dein Testbericht klingt ja wirklich vielversprechend :)
    Bei uns gibt es nächste Woche eine Box zu gewinnen, wer hier noch Lust hat mitzumachen...hier lang: http://www.glutenfreie-ernaehrung.com/gewinnspiel/

    Viele Grüße
    Carsten

    AntwortenLöschen
  6. kennst du www.glutenfreebox.de? Rein Glutenfreie Boxen auch extra fur Kinder und Lactosefrei oder vegan

    AntwortenLöschen