Samstag, 26. Januar 2013

Schnee ohne Ende

Ja klar, wir haben Winter. 

Und eigentlich liebe ich den Schnee genauso wie unser Hund, mit dem wir auch jetzt täglich Fußball spielen...


Manche waren ja auch ganz mutig und sind bei Schnee und Eis mit dem Ballon gefahren, wie kalt es wohl hoch oben im Ballon sein mag?
- aufs Foto klicken zum Vergrößern -


Aber nachdem ich gehört habe, dass Tauwetter kommen soll, habe ich mich insgeheim schon darauf gefreut, wieder mit dem Fahrrad zu fahren. Gegen Kälte kann ich mich anziehen, aber mein Rad hat keine Winterreifen *g*. Naja, und dann heute beim Einkaufen hat es uns eiskalt erwischt, wir schlidderten nach Hause - glücklicherweise heil - aber mich hat es völlig abgenervt.

Warten an der roten Ampel, schlechte Sicht, Schneetreiben

Und nun hätte ich gern Fahrradwetter :-)
Edit: 

Meine Wünsche wurden noch nicht erhört, aber immerhin ist schon Tauwetter. Leider sind die Pfützen direkt auf dem Eis und Fußballspielen ist nicht ungefährlich - hach, ich freu mich auf den Frühling!!!


Kommentare:

  1. Oh ja , ich mag auch den Winter , und meine Freundin und ich haben uns bei dem eisigen Wetter mit unserem Fahrrad in unsere wunderschöne verschneite Natur begeben und es war toll , also man muß nicht immer auf den Frühling warten , auch im Winter macht das Spaß :-)
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag !
    LG Leane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja mutig! Seit ich bei Glatteis mal heftig gestürzt bin, verzichte ich lieber aufs Radeln.

      Dir auch einen schönen Sonntag,
      LG Anke

      Löschen
    2. Es kommt ja auch immer auf dierichtige Bereifung am Rad an -:) und ja mutig ist mein zweiter Vorname -;)
      LG

      Löschen