Freitag, 20. Juli 2012

Muffins aus Puddingpulver

Aus alter Gewohnheit ist Freitag eigentlich mein Backtag. Oftmals lasse ich es schon ausfallen, da wir zu zweit gar nicht mehr soviel Kuchen essen, aber heute habe ich mal wieder zugeschlagen und Muffins aus Puddingpulver gebacken.
4 Eier mit
1 Cup (=150ml) Zucker schaumig schlagen, dann
1 Cup neutrales Öl unterrühren.
4 Tütchen Vanillepudding (ich hatte die vom Doktor) und
2 TL Backpulver dazugeben und verrühren.
Die Früchte einer Dose Mandarinen unterrühren.


Den Teig in Muffinformen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° Ober-/Unterhitze oder 160° Umluft ca. 20 Minuten backen.

Natürlich kann man auch die Tütchen für Schokoladen-, Erdbeer- oder sonstigen Pudding nehmen.




Mittwoch, 18. Juli 2012

Glutenfreie Pasta bei Lidl

Mein Lieblingsdiscounter* hat sein Sortiment erweitert und bietet nicht nur glutenfreie Fusilli, sondern jetzt auch Spaghetti und Penne in glutenfrei an.
Die Fusilli kaufe ich schon eine ganze Weile und die neuen Spaghetti und Penne werden von mir demnächst probiert. 500g kosten 1,49€, das nenne ich mal günstig!

*Lieblingsdiscounter deshalb, weil viele Produkte direkt als gluten- und lactosefrei ausgewiesen werden und ich nicht erst lange die Zutatenliste lesen muss

EDIT: Die Pasta hat jetzt neue Zutaten, die Fusilli und Penne sind optisch kleiner und die Kochzeit ist geringer. Aber am allerbesten finde ich, dass sich die Fusilli nach dem Kochen und Abkühlen in der Pfanne aufbraten lassen ohne die Konsistenz zu verändern. Es gab bei mir endlich mal wieder leckere Nudeln mit Rührei :-)

Dies ist meine ganz persönliche Meinung, kein gesponserter Produkttest

Nachtrag vom 16. September 2016: Das Sortiment wurde um gf Pizza und zwei Brotbackmischungen erweitert, nun lohnt sich der Einkauf noch mehr :) Ich freue mich, dass sich auf dem gf Markt momentan soviel tut.

Donnerstag, 5. Juli 2012

♥ 5 VON 5 ♥ Fotowettbewerb


Am 5. des Monats 5 Fotos mit leckeren Gerichten posten, das ist die Idee von Ichbintolererant. Da mache ich doch gleich mal mit!

Morgens beginnt mein Tag mit einem Frühstück. In diesem Fall gibt es sehr leckere Marmelade auf Waffelbrot, das ich richtig klasse finde.

Zum Mittag habe ich eine Portion Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Geflügelfleischwurst gekocht.

Nach einer kleinen Stärkung ging es mit Mann und Hund in Richtung Schrebergarten. Bei dem schönen Wetter wurde auch direkt gegrillt.

und für mich gab es einen selbstkreierten Chickenburger. Lecker!

Zum Abschlus habe ich dann noch die ersten Kirschen (haben es nicht aufs Bild geschafft) und die vermutlich letzten Erdbeeren in diesem Jahr geerntet.



Und was gab es bei euch?