Sonntag, 1. April 2012

Vorratshaltung: BärlauchStreich

Da ich gestern Bärlauch eingekauft habe, ging es heute ans Eingemachte :-))

Für BärlauchStreich nehme ich Alsan S, milchfrei und vegan, ergo auch lactosefrei. Und sie schmeckt uns gut.

Zuerst habe ich 150g Bärlauch von Stängeln befreit, gewaschen, trocken geschüttelt und klein gehackt. Dazu gab es

500g Alsan (2 Päckchen)
6 TL Zitronensaft, frisch gepresst
5 TL Senf
Salz, Pfeffer

In zwei Arbeitsschritten, jeweils mit einem Päckchen Alsan und der Hälfte der Zutaten, habe ich die Zutaten miteinander vermengt. Zum Einfrieren kann man die Masse rollen und in Klarsichtfolie einpacken oder auch in Silikonformen füllen. Ich finde wichtig, dass ich es in kleinen Portionen einfriere, damit ich später zum Grillen beispielsweise eine Portion aus dem Froster holen kann.

1 Kommentar: