Freitag, 13. April 2012

Tofubratlinge, die nicht so "gesund" schmecken

Mit Tofu muss ich immer experimentieren, denn ich mag die vegetarische Küche vom Grundgedanken her sehr, finde aber, dass viele Rezepte mit Tofu einfach viel zu "gesund" schmecken. Nicht so bei diesem Rezept:


- 200g Tofu (ganz normales)
- 1 Zwiebel, klein geschnitten
- 1 Knoblauchzehe, klein geschnitten
- 1 Ei
- 1 TL Senf, Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle, Paprikagewürz in eine hohe Schüssel geben und mit dem Mixstab zerkleinern. Danach die Masse auf einen Teller geben und soviel
- zarte Haferflocken (auf Glutenfreiheit achten, falls nicht verträglich auf glutenfreies Paniermehl ausweichen)
hinzugeben, bis die Masse gut zu Bratlingen formbar ist. Im heißen Öl einer beschichteten Pfanne braten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen