Sonntag, 29. April 2012

Meine gefüllten Pfannkuchen

Ich liebe herzhafte Pfannkuchen und wenn ich den Tag ganz gemütlich beginnen möchte, dann backe ich mir Pfannkuchen. Den Teig halte ich neutral, sodass er süß oder herzhaft gefüllt werden kann.
Das Rezept ist so wie ich es liebe - einfach :-)

Pro Person:
  • 1 Ei mit
  • 1 Prise Salz schaumig schlagen und dann
  • 100ml Milch,
  • 100ml Wassser und
  • 80g glutenfreie Mehlmischung (hier war es das "Mehl" von Schär) mit dem Mixer auf höchster Stufe durchschlagen und dann ca. 10 Minuten ruhen lassen. 

Danach dem Teig in der heißen Pfanne mit wenig Öl esslöffelweise ausbacken. 

Zuerst mag ich es sehr gern mit Käse

und zum Schluss gern mit Marmelade.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen